Softwareprojekt VT6c

Moin VT6c!

Endlich wieder Berufsschule! YEAH!

Es steht, wie ihr wisst, die Lernsituation „Softwareprojekt“ an.
Inhalt wird neben der Planerstellung mit Vectorworks auch die Programmierung einer Lichtshow sein. Mit welcher Software ihr dies macht ist dabei euch überlassen, es müssen lediglich folgende Punkte beachtet werden:
– Die Lichtshows müssen über ein Computerprogramm visualisierbar sein.
– Nur Programme der Firma MA lighting befinden sich derzeit auf den Schulrechnern. Sollen andere Programme verwendet werden, müssen diese auf eigens mitgebrachten Computern installiert sein.
– Unterstützung in Form von Hilfestellung bei der Programmierung kann nur bei den auf den Schulrechnern installierten Programmen erfolgen.
– Die programmierten Lichtshows müssen zur Präsentation am Ende des Blocks an ein real existierendes Beleuchtungssystem ausgespielt werden können. Die dazu benötigten Schnittstellen sind für andere als auf den Schulrechner installierte Programme selber mitzubringen und zu verwalten.

Ihr seid wie immer herzlich eingeladen eure eigenen Rechner mitzubringen (BYOD – Bring Your Own Device). Es wäre toll wenn ihr die Lichtsoftware eurer Wahl schon auf euren Laptops installiert mitbringen könntet. Auf den Rechnern in der Schule ist die aktuelleste Version von grandMA2 onPC inkl 3D installiert.

Hier noch der Rider der Band, die während der Veranstaltung aufspielt.

Ich freue mich auf den Block mit euch und wünsche euch noch eine schöne Woche!

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.