LS 04 – Plan zum Patchen

Anbei findet ihr noch einen Beispiel-Beleuchtungsplan zum Patchen.

Es gibt insg. nur vier Scheinwerfertypen. Leider wurde der Plan noch nicht komplett fertig gestellt, so dass die Legende fehlt.

Es gibt zwei Arten von Stufenlinsen:
– die großen sind 2000W Stufenlinsen
– die kleinen sind 1000W Stufenlinsen

Dann gibt es noch zwei Profilertypen, die sich aber nur durch den Tubus vorne unterscheiden (19° und 26°).
Die Leistung der ETC S4 Profiler ist bei beiden Typen gleich: 750W.

Vorüberlegungen zum Patchen:

– welche Kanäle dürfen zusammengelegt werden?
– wo befindet sich mein Kabelpick (Kabelabgang von der Truss)
– um was für eine Veranstaltung handelt es sich?
– Messe, Rock’n’Roll,….?

– wieviele Kanäle lasse ich pro PB frei?
– gibt es Spare-PB und wenn ja wo?
– wie vergebe ich sinnvoll PB-Nr.? (z.B. Plan mit mehreren großen Trussboxen: dann evtl. sinnvoll die PB in Box 3 mit der Ziffer 3 zu beginnen: PB 301 (Dimmer-PB’s) und PB 351 (Feststrom-PB’s).

Probiert es einmal aus und benutzt als Dimmer einen 48CH-MA digital Dimmer. (Kleiner Tipp: er wird nicht ausreichen für alle Scheinwerfer!)

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.